Kindergarten-Logo
Waldorfkindergarten pforzheim e.V
Arbeiten unserer Kinder
 
 
----- Submenue zu HOME -----
Aktuelles
TERMINKALENDER
STELLENANGEBOTE
HISTORIE
SPONSOREN

----- Submenue Ende -----
 
Bilddarstellung
Willkommen auf unserer Homepage

 

Erntefest-Michaeli

Bilddarstellung

Das Blau der Ferne klärt sich schon
Vergeistigt und gelichtet
Zu jenem süßen Zauberton,
Den nur September dichtet.

Der reife Sommer über Nacht
Will sich zum Feste färben,
Da alles in Vollendung lacht
Und willig ist zu sterben.

Entreiß dich Seele, nun der Zeit,
Entreiß dich deinen Sorgen
Und mache dich zum Flug bereit
In den ersehnten Morgen.

Hermann Hesse


Schon wenige Wochen nach Johanni hört das Naturreich auf, zu wachsen, und das  Vorhandene beginnt, zu reifen und  Früchte zu tragen. Die Farbenpracht der Blüten und Blätter weicht einer gelblich-bräunlichen-rötlichen Einheit.

Auch im Kindergarten lebt die Erntezeit. Das Getreide wird gedroschen, das Korn zu Mehl gemahlen und ein Erntebrot daraus gebacken. Der Jahreszeitentisch wird zum reich gedeckten Erntetisch, auf dem sich reife Früchte der Natur sammeln, solange bis es Michaeli wird. Dann begleitet eine Waage jene Wochen. Zu Beginn hängt die eine Seite schwer auf den Boden. Auf der Schale ruht ein großer dunkler Stein. Jeden Tag darf nun ein Kind einen hellen kleinen Stein in die andere Waagschale legen, bis das viele kleine Helle schwerer wiegt als das große Dunkel.