Vormittagsgruppen (VO)

Inhalte

Unser Waldorfkindergarten hat 3 Vormittagsgruppen mit verlängerten Öffnungszeiten, in denen Ihr Kind von 7:15 bis 13:15 Uhr betreut werden kann. Zwei Gruppen sind altersgemischt, d.h. die Kinder sind im Alter von 2-6 Jahren. Die Gruppengröße beträgt 18 bis 22 Kinder. Eine Gruppe nimmt die Kinder ab dem 3.Lebensjahr auf. Die Gruppengröße beträgt 14 Kinder.

Der Morgen beginnt mit dem Freispiel. Hier haben die Kinder die Möglichkeit in verschiedenen Spielstuben wie Puppenstube, Bauecke, Kochstübchen etc., frei zu spielen oder der Erzieherin oder dem Erzieher bei seiner täglichen Arbeit, wie Frühstückszubereitung, Raumpflege oder Vorbereitungen von Festen zu helfen.

Das Freispiel endet mit dem gemeinsamen Aufräumen. Anschließend findet der jahreszeitliche Reigen statt. Das Frühstück nehmen wir als Gruppe gemeinsam ein. Künstlerische Tätigkeiten wie Eurythmie, Bienenwachskneten und Aquarellmalen finden im wöchentlichen Rhythmus statt. Das Freispiel im Garten ist ebenfalls ein fester Bestandteil und schließt sich an das Frühstück an. Bei Wind und Wetter dürfen die Kinder im großen Garten spielen oder es geht auf Spaziergänge in die Umgebung. 12:00 Uhr besteht die erste Möglichkeit das Kind abzuholen. Für die anderen Kinder gibt es einen Abschlusskreis mit Puppenspiel, Märchenerzählen oder anderen Spielchen. Die zweite Abholzeit beginnt 12:30 Uhr. Der Kindergarten schließt 13:15 Uhr.

Organisatorisches

Zwei Vormittagsgruppen altersgemischt
Kinder ab 2 Jahren
Gruppengröße: 18 – 22 Kinder
Zeit: Mo – Fr 7:15 – 13:15 Uhr

Eine Vormittagsgruppe ab drei
Kinder ab 3 Jahren
Gruppengröße 14 Kinder
Zeit: Mo – Fr 7:15 – 13:15 Uhr